Glückwünsche zur Hochzeit

Eine Hochzeitszeremonie findet normalerweise einmal im Leben statt, daher muss sie auf höchstem Niveau sein. Besonderes Augenmerk wird nicht nur auf die Outfits des Brautpaares, die Feier und Snacks gelegt, sondern auch auf die Gäste und ihre Glückwünsche. Ungewöhnliche Glückwünsche an das Brautpaar bleiben länger in Erinnerung als das teuerste Geschenk, daher überlegen sich alle geladenen Gäste vor der Feier, wie sie dem Brautpaar zur Hochzeit gratulieren können.

Um das Brautpaar bei der Feier glücklich zu machen, ist es ratsam, sich eine ungewöhnliche und fröhliche Gratulation auszudenken. Wenn die Hochzeit jedoch traditionell und das Paar klassizistisch ist, können Sie sich für kurze Sprüche oder klassische Poesie entscheiden. Eine schöne Gratulation wird einem jungen Paar lange in Erinnerung bleiben und Ihnen helfen, sich von den Gästen abzuheben. Wir haben kurze, lustige, schöne und originelle Wünsche für junge Leute zur Hochzeit vorbereitet. Lassen Sie sich von ihnen inspirieren, um die schönsten Glückwünsche zu gestalten.

Kurze und lustige Glückwünsche zur Hochzeit

  • Es sind nicht die schlechtesten Ehen, wenn ein Blitz mit einem Blitzableiter verheiratet ist. – Tilla Durieux
  • Liebe sieht nicht mit den Augen, sondern mit dem Herzen. – William Shakespeare
  • Wenn man eine gute Frau heiratet, wird man glücklich. Wenn man eine schlechte Frau heiratet, wird man Philosoph. – Sokrates
  • Es gibt sicher viele Gründe für die Scheidung, aber der Hauptgrund ist und bleibt die Hochzeit. – Jerry Lewis
  • Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht. – Heinrich Heine
  • Wenn die Menschen sagen, sie hätten ihr Herz verloren, ist es meistens nur der Verstand. – Robert Lembke
  • In jeder Ehe, die älter als eine Woche ist, gibt einen Nährboden für die Scheidung. Der Trick besteht darin, einen Nährboden für die Ehe zu finden. – Robert Anderson
  • Heirate doch einen Archäologen! Je älter du wirst, um so interessanter findet er dich! – Agatha Christie
  • Frauen vereinfachen unseren Schmerz, verdoppeln unsere Freude und verdreifachen unsere Ausgaben. – James Saunders
  • Wer den Mund hält, wenn er merkt, dass er unrecht hat, ist weise. Wer den Mund hält, obwohl er Recht hat, ist verheiratet. – George Bernard Shaw
  • Wer eine gute, verständige und schöne Frau sucht, sucht nicht eine, sondern drei. – Oscar Wilde
  • Die Ehe ist der originelle Versuch, die Kosten zu halbieren, indem man sie verdoppelt. – George Mikes
  • Frauen lieben die einfachen Dinge des Lebens – beispielsweise Männer. – Farrah Facett
  • Die Männer mögen das Feuer entdeckt haben. Aber die Frauen wissen besser, wie man damit spielt. – Sarah Jessica Parker
  • Heirate oder heirate nicht. Du wirst beides bereuen. – Sokrates
  • Das Gefühl braucht Opposition. Wenn man schon aus Liebe heiratet, sollten wenigstens die Eltern dagegen sein. – Hermann Bahr 
  • Mit manchem Mann versteht man sich vor und nach der Ehe ausgezeichnet – bloß dazwischen klappt es nicht. – Zsa Zsa Gabor
  • Der kluge Ehemann kauft seiner Frau nur das teuerste Porzellan, weil er dann sicher sein darf, dass sie es nicht nach ihm wirft. – Gino Locatelli
  • Eine Möglichkeit, das letzte Wort zu haben, hat der Ehemann immer: Er kann um Verzeihung bitten. – Sir Noel Coward

Die schönsten Zitate und Gedichte zur Hochzeit

  • Freudvoll und leidvoll,

gedankenvoll sein,

langen und bangen in schwebender Pein,

himmelhoch jauchzend,

zum Tode betrübt;

glücklich allein ist die Seele, die liebt. – Johann Wolfgang von Goethe

  • Schön ist‘s, wenn zwei Sterne

nah sich steh‘n am Firmament;

Schön, wenn zweier Rosen

Röte ineinander brennt.

Doch in Wahrheit immer

ist‘s am schönsten anzuseh‘n,

wie zwei, die einander lieben,

selig beieinander stehn. – Justinus Kerner

  • Eheleute, die sich lieben, sagen sich tausend Dinge, ohne zu sprechen. – Chinesisches Sprichwort
  • Das einzig Wichtige im Leben

sind die Spuren der Liebe,

die wir hinterlassen,

wenn wir gehen. – Albert Schweitzer

  • Die Liebe hemmet nichts; sie kennt nicht Tür noch Riegel.

Und dringt durch alles sich;

Sie ist ohn Anbeginn, schlug ewig ihre Flügel;

Und schlägt sie ewiglich. – Matthias Claudius

  • Du weißt, dass du verliebt bist,

wenn du nicht einschlafen kannst,

weil die Realität endlich besser ist

als deine Träume. – Theodor Seuss Geisel

  • Heute habt Ihr Euch getraut,

seid nun Ehemann und Braut.

Meistert nun mit allen Tück’

dieses neue Liebesglück.

Seid stetig füreinander da

in all den kommenden Ehejahr’.

Tut immer zueinander steh’n

und lasst die Liebe nicht verweh’n! – Edith Helminger

  • Eine gute Ehe ist die, in der der eine den anderen zum Schutzengel seiner Einsamkeit bestellt. – Rainer Maria Rilke
  • Das kleinste Wort der deutschen Sprache

bedeutet für euch heute die Welt.

Ein simples „Ja!“ ist alles,

was euch für immer zusammen hält.

Doch dahinter steckt so viel mehr,

das kann ein Wort gar nicht erfassen.

Das Rezept für ein glückliches Leben habt ihr:

Zwei Menschen, die zusammen passen. – Martha S.

  • Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden. – Clemens von Brentano
  • Es besann sich ein

Gefühl

Es begann im Herz ein

Gewühl

Es besann sich ein

Gedanke

Es begann im Kopf

Nur ein, nur ein – Wort – entfernt. – Karl-Heinz Ritsche

  • Dieser Tag wird heut’ begossen,

Ihr habt den Bund für’s Lebens geschlossen.

Da müssen wir doch einen heben

auf ein schönes Eheleben.

Liebt einander, bleibt Euch nah,

denn so lebt es sich wunderbar! – Edith Helminger 

  • Die Liebe ist ein zarter Vogel,

der sachte durch die Lüfte schwebt.

Ein Hauch von Sehnsucht, die ihn antreibt,

für die allein er einzig lebt.

Die Sehnsucht zu suchen,

zu landen, zu finden,

sich zu verlieben

und auf ewig zu binden;

darum fliegt er, immer wieder,

doch irgendwann lässt er sich nieder,

baut sich ein Nest, richtet sich ein

und aus einer Liebe

wird ein gemeinsames Heim. – Cornelia Sander

  • Wir träumten voneinander

Und sind davon erwacht.

Wir leben, um uns zu lieben,

Und sinken zurück in die Nacht.

Du tratst aus meinem Traume,

Aus deinem trat ich hervor,

Wir sterben, wenn sich Eines

Im andern ganz verlor.

Auf einer Lilie zittern

Zwei Tropfen, rein und rund,

Zerfließen in Eins und rollen

Hinab in des Kelches Grund. – Friedrich Hebbel

  • Zweifle an der Sonne Klarheit,

Zweifle an der Sterne Licht,

Zweifl’, ob lügen kann die Wahrheit,

Nur an meiner Liebe nicht. – William Shakespear 

  • Wo keine Liebe,

ist auch keine Wahrheit.

Und nur der ist etwas, der etwas liebt.

Nicht sein und nichts lieben, ist identisch. – Ludwig Feuerbach

Schöne und originelle Glückwünsche zur Hochzeit für Karte

  • Die Hochzeit ist ein schöner Brauch, ich wünsche alles Gute auch! Nun seid Ihr selbst auf dem Papier Mann und Frau, ich hoffe, Euer Alltag wird nie grau! – Unbekannt
  • Nichts ist romantischer, als was wir gewöhnlich Welt und Schicksal nennen. Wir leben in einem kolossalen Roman. – Novalis
  • Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden. – Carl Spitteler
  • In einer guten Ehe fügen sich Himmel und Erde zusammen. – Weisheit aus Brasilien
  • Glückwunsch dem Brautpaar, das heute sich bindet, Glückwunsch, dass die Liebe findet zwei Menschen, die dafür gemacht bei Tage und auch in der Nacht. – Unbekannt
  • Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen. – Joseph Joubert
  • Es ist euch wirklich sehr zu gönnen

Dass eure Ehe glücklich wird

Wenn wir dabei mal helfen können

Dann meldet euch ganz ungeniert. – Horst Winkler

  • Liebe besteht nicht darin, dass man einander ansieht, sondern, dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt. – Antoine de Saint-Exupéry
  • Alles Glück auf dieser Erde und das des Himmels nebenbei, dass dieses wahr euch beiden werde, dafür mein Glückwunsch Pate sei. – Unbekannt
  • Freiwillige Abhängigkeit ist der schönste Zustand, und wie wäre der möglich ohne Liebe. – Johann Wolfgang von Goethe
  • Ihr seid nicht nur füreinander bestimmt, ihr werdet auch miteinander glücklich! – Jole von Weißenberg
  • Man wünscht, erhofft so vieles sich

Als Hochzeitspaar ganz sicherlich

Dass alles nun auch werde wahr

Und eure Ehe wunderbar

So wie die Liebe ewig sei

Das ist mein Wunsch heut für euch zwei. – Horst Winkler

  • Jemanden lieben heißt, ein für die anderen unsichtbares Wunder zu sehen. – François Mauriac
  • Das große Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden. – Julie de Lespinasse
  • Für eine glückliche Ehe gibt es einen sehr einfachen Maßstab. Man ist dann glücklich verheiratet, wenn an lieber heimkommt als wegfährt. – Luise Ulrich
  • Wer den Mund hält, wenn er merkt, dass er unrecht hat, ist weise. Wer den Mund hält, obwohl er Recht hat, ist verheiratet. – George Bernard Shaw
  • Nicht nur fort sollst du dich pflanzen, sondern hinauf! Dazu helfe dir der Garten der Ehe! – Friedrich Nietzsche
  • Eure Liebe wird weiter gedeihen und eure Ehe niemand entzweien! – Frank von Schillerberg-Gosheim

Häufig gestellte Fragen

  • Wie schreibe ich einen Glückwunsch zur Hochzeit?

Es gibt keine klaren Regeln für das Schreiben und Gestalten von Glückwünschen. Die Hauptsache ist sicherzustellen, dass die Wünsche persönlich, optimistisch und von reinem Herzen kommen. Sie können sich von verschiedenen Wünschen berühmter Persönlichkeiten und Gedichten inspirieren lassen oder Ihre eigenen Wünsche schreiben, wenn Sie Inspiration haben. Der Beginn des Wunsches sollte „Liebes Brautpaar“ oder „Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit“ lauten.

  • Was kann man dem Brautpaar wünschen?

Der Beginn des Ehelebens ist der Beginn eines Lebensweges, der nicht immer erfolgreich und einfach sein wird. Daher ist es sehr wichtig, dem Brautpaar zu wünschen, dass es immer zusammen ist, weniger kategorisch ist, weiser wird und immer optimistisch bleibt. Darüber hinaus sind Standardwünsche die Wünsche über Liebe, Gesundheit und Glück.